Der richtige Schnitt

Beim Käse-Genuss kommt es auch auf die richtige Schnittechnik an!

Jeder Käse hat eine andere Form. Es gibt runde, eckige, ovale hohe und flache Käse. Die unterschiedlichen Formen erfordern unterschiedliche Schnitttechniken. Ein Käsemesser mit Kullenschliff eignet sich hervorragend für das Schneiden von Hart- und Schnittkäse. Ein klassisches gelochtes Käsemesser wird für Weichkäse verwendet. Die Lochung dieses Messers verhindert, dass der Käse an der Klinge haften bleibt. Die Doppelspitze des Messers erleichtert das Auflegen des Käses auf Käseplatten oder direkt auf dem Brot.

Es gibt natürlich noch einige andere Küchenutensilien vom Parmesanmesser über den Käsespaten zum Käsehobel oder der Käsereibe, die Käse den richtigen Schnitt verleihen.