Cordon Bleu

Zubereitung:

  • Schweinerücken in 4 Steaks á ca. 200 g schneiden.
  • Jedes Steak quer von einer Seite einschneiden aber nicht durch schneiden, so dass man es aufklappen kann.
  • Steaks auseinander geklappt mit einem Fleischklopfer gleichmäßig plattieren und mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  • Jeweils eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse darauf legen und das Fleisch zusammen klappen.
  • Dabei drauf achten, dass die Schinken - Käsefüllung komplett bedeckt ist.
  • Das Fleisch von beiden Seiten mit Meersalz und Pfeffer würzen.
  • Eier verquirlen.
  • Die Steaks zuerst  in Mehl wenden und abklopfen. Dann in dem verquirlten Ei und anschließend in Paniermehl wenden. 
  • Die Panade an beiden Seiten fest andrücken.
  • Rapsöl und Butter in einer Pfanne erhitzen.  
  • Die Cordon Bleus auf beiden Seiten goldbraun braten.
  • Vor dem Servieren mit etwas Zitronensaft beträufeln.  

 

Tipp:

Käse und Schinken Sorte kann nach Belieben und Geschmack ausgetauscht werden. Es ist sehr wichtig das, dass Fleisch beim Braten sich nicht öffnet sodass der Käse ausläuft. Sorgfältige Zubereitung und vorsichtiges Braten sind sehr wichtig. Vor dem Servieren das Fleisch auf Küchencrepe kurz absetzen, damit das Fett etwas abläuft.

Guten Appetit!