Hirse-Gemüse-Gratin

Zuerst die Zwiebel klein hacken und in dem Öl andünsten. Anschließend die Hirse hinzugeben und mitdünsten. Gemüsebrühe, Lorbeerblatt, Salbei, Rosmarin und Pfeffer hinzu geben. Die Hirse zunächst 5 Minuten in der Gemüsebrühe köcheln und anschließend ca. 15 Minuten ausquellen lassen. Das Gemüse waschen, klein schneiden, in einer Pfanne andünsten und zur der Hirse geben. Die Masse in eine gebutterte Auflaufform füllen. Sahne, Eier und Mehl miteinander verquirlen und über die Hirse gießen. Zum Schluss mit Käse bestreuen und für etwa 20 Minuten bei 200°C im Backofen überbacken.