Käsefondue im Brot

Zubereitungszeit: 40 Min.

 

Zubereitung:

  • An der Oberseite der Brötchen/Brote einen ca. 2 cm dicken Deckel schneiden. Brotinneres heraus nehmen und in Würfel schneiden.
  • Knoblauch abziehen und pressen. Brotwürfel auf ein Backblech legen und mit Olivenöl und Knoblauch mischen.
  • Brotwürfel ca. 10 Minuten im Backofen bei 180 °C backen.
  • Alle Käsesorten grob reiben und in einen Topf geben. Wein, Maizena und Kirschwasser dazu geben und Käse unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze zu einer sämigen Masse schmelzen.
  • Käsefondue mit Pfeffer und Muskat würzen und in die ausgehöhlten Brote füllen. Zum Tunken die gebackenen Brotcroutons dazureichen.

    Guten Appetit!