Kohl-Lasagne

Weißkohl putzen, vierteln und den Strunk heraustrennen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Salzen und anschließend die Weißkohlviertel darin blanchieren bis sich die äußeren Blätter lösen. Dann die Kartoffeln schälen, abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika halbieren, entstielen, entkernen, die Zwiebeln abziehen und beides in Würfel schneiden. Den Bauchspeck in dünne Scheiben schneiden und mit den Kartoffelscheiben in eine große Auflaufform geben. Mit den blanchierten Weißkohlvierteln bedecken. Darauf das Schweinemett mit den Zwiebelwürfeln verteilen und mit den abgelösten Kohlblättern zudecken. Paprikawürfel auf die Kohlblätter streuen. Eier mit der Sahne verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Lasagne gießen. Zum Schluss den Mozzarella zerkleinern, zusammen mit dem Kümmel über die Lasagne streuen und das Ganze für 50 - 60 Minuten bei 180°C in den Backofen geben.