Ofenkartoffeln mit Rote-Beete-Tartar

Zubereitungszeit: 45min

 

 

Zubereitung:

  • Kartoffeln waschen, in Salzwasser 15 Minuten vorkochen.
  • Kartoffeln der Länge nach einschneiden und jeweils mit ca. 10 g Butter füllen und salzen.
  • Kartoffeln einzeln in Alufolie wickeln und auf mittlerer Schiene im Backofen bei 160 °C ca. 60 Minuten garen.
  • Inzwischen für das Tartar die Eier hart kochen, pellen und in feine Würfel schneiden. Rote Beete, Kapern und Cornichons ebenfalls fein würfeln.
  • Kerbel waschen, Blättchen abzupfen und klein schneiden.
  • Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden. 
  • Alles mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  • Kartoffeln aus dem Ofen und der Folie nehmen, mit dem Käse belegen und bei 200 °C im Ofen backen bis der Käse geschmolzen ist.
  • Überbackene Kartoffeln mit Rote-Beete-Tartar anrichten und Balsamico-Creme und Olivenöl beträufeln und servieren.