Risotto mit grünem Spargel

Zubereitung:

Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und holziges Ende abschneiden, schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Den Spargel in kochendem Salzwasser 3 Min. garen, Erbsen zufügen und weitere 5 Min. garen. Gemüse abgießen und abschrecken.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Brühe erhitzen.

Zwiebelwürfel in Öl in einem Topf anschwitzen. Lorbeerblatt und Reis zugeben und den Reis glasig werden lassen. Mit Wein ablöschen und kurz einkochen lassen. Nach und nach die heiße Brühe hinzugeben und unter ständigem Rühren einköcheln lassen bis der Reis bissfest gegart ist.

Geriebenen Käse und gegartes Gemüse unter das Risotto heben und mit den gerösteten Pinienkernen bestreuet servieren.

Guten Appetit!