Rote Bete Gnocchi mit Blauschimmelkäse

Zubereitungszeit: 40 Min.

 

Zubereitung:

  • Kartoffeln kochen, ausdampfen lassen, pellen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse pressen.
  • Rote Bete mit dem Mixer fein pürrieren.
  • Kartoffelstampf, Rote Bete-Püree, Ei, Mehl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zu einer Kugel formen.
  • Den Teig in vier gleich große Stück schneiden und auf einer bemehlten Fläche jeweils zu Rollen formen. Mit dem Messer jeweils 2 cm große Stücke abschneiden, zu kleinen Kugeln formen und in diese mit den Zinken einer Gabel kleine Rillen eindrücken.
  • Gnocchi portionsweise in siedendem Salzwasser ca. 2 Minuten gar ziehen lassen und mit einer Schaumkelle heraus nehmen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Knoblauch abziehen und würfeln.
  • Thymian abzupfen. Kräuter, Knoblauch, Gnocchi und Pinienkerne in die Pfanne geben und kurz anrösten. Den Blauschimmelkäse darüber bröseln und vermengen.
  • Gnocchi mit Salz und Pfeffer abschmecken, Zitronenabrieb darüber streuen und servieren.

    Guten Appetit!