Gefüllte Käsestangen mit Linsensalat und Avocado-Dipp

Käsestangen:

Den zerbröselten Schafskäse mit den Zwiebel-, Tomatenwürfeln und gehackter Petersilie mischen. Gehackte Walnüsse unterheben.
Brik-Teig auslegen und die Ränder mit dem verquirlten Ei mit einem Pinsel gleichmäßig einstreichen. Käsemasse in die Mitte platzieren.
Teig aufrollen, Seiten einklappen und festdrücken. Es muss eine gleichmäßige Rolle, Zigarren ähnlich entstehen, die gut geschlossen ist, so dass beim Frittieren kein Fett eintreten kann. Käsestangen in heißem Fett von beiden Seiten gleichmäßig braun frittieren und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Auf dem Linsensalat anrichten und mit Avocado-Dip servieren.

Linsensalat:

Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und mit den Gewürzen abschmecken. Für mindestens 24 Stunden kalt stellen, damit sich der Geschmack entwickeln und die Linsen durchziehen können. Gut kühlen und nach Bedarf nochmals mit Balsamico, Olivenöl sowie den Gewürzen abschmecken.

Avocado-Dipp:

Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken, gut durchmischen und mit den Gewürzen abschmecken.