Käsesoufflé mit Feldsalat

Zubereitungszeit: 45 Min.

 

Zubereitung:

Für das Käsesoufflé:

  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem festen Eischnee schlagen.
  • Butter in einem Topf zerlassen, Mehl und Backpulver einstreuen und unter Rühren anschwitzen.
  • Die Milch einrühren, kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
  • Käse reiben und mit den 2 Eigelben unter die Masse rühren bis der Käse geschmolzen ist.
  • Das geschlagene Eiweiß unter die Käsemasse heben.
  • Kleine feuerfeste Förmchen mit Butter auspinseln und mit Paniermehl ausstreuen. Die Käsemasse bis knapp unter den Rand einfüllen und das Käsesoufflé für 15 Minuten bei 200 °C im Backofen backen.
  • Zwischendurch die Backofentür nicht öffnen.

Für den Salat:

  • Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Spalten schneiden.
  • Den Feldsalat waschen und putzen.
  • Für das Dressing den Frischkäse mit Weißweinessig, Walnussöl und Honig glattrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  • Den Feldsalat auf Tellern anrichten und mit den Apfelscheiben belegen. Dressing und Walnüsse darüber verteilen und das Käsesoufflé dazu anrichten.

Guten Appetit!