Tipps für den Genuss von Käse

Käseverzehr:

Damit das Aroma der einzelnen Käsesorten optimal zur Geltung kommt, sollte der Käse mindestens eine halbe Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank genommen werden.

Käseplatte:

Richten Sie Käse am Stück ohne Verpackung am Stück an. Reife Käse können auslaufen, daher schneiden Sie den Käse nicht an. Generell gilt: In Scheiben geschnitten trocknet der Käse schnell aus oder beginnt zu schwitzen. Darunter leidet nicht nur die Optik sondern auch der Geschmack.

Käselagerung:

Lagern Sie Käse im Gemüsefach des Kühlschranks. Bedecken Sie die Schnittflächen mit Klarsichtfolie.