Überbackener Spinatpfannkuchen

Rezept Ueberbackener Spinatpfannkuchen

Zutaten:

4 Portionen

2 gehäufte  EL Mehl
2 Eier
200 ml Milch
3 EL Rapsöl
500 g Spinat, tiefgekühlt
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
2 Scheiben mittelalter Gouda
1 kleine Dose geschälte Tomaten
200 g Creme fraîche
100 g Käse, gerieben
Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung:

  • Spinat auftauen und abtropfen lassen.
  • Mehl, Eier, eine Prise Salz und Milch zu einem Teig verrühren.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig vier dünne Pfannkuchen abbacken.
  • Knoblauchzehen schälen und auspressen.
  • Anschließend die Butter in einem Topf erhitzen, zunächst den Knoblauch, später den Spinat darin für ca. 5 Minuten andünsten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Dann den Gouda würfeln und zusammen mit dem Spinat auf zwei Pfannkuchen verteilen und aufrollen.
  • Die Pfannkuchen schräg in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen.
  • Die Tomaten zerkleinern, mit Creme fraÎche vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Pfannkuchen geben.
  • Zum Schluss mit dem geriebenen Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene im Backofen für 25 - 30 Minuten bei 180°C überbacken.

Tipp: Für einen dünneren Teig vorsichtig die Milchmenge erhöhen.


Zurück zur Übersicht

Käse-Rezepte im Video

Grillzeit

Linsen-Champignon Bowl mit Ziegenfrischkäse

In unserer Bowl trifft Käse auf Linsen und Champignons. Schau Dir das Video an und überzeuge Dich selbst!

Zum Rezept mit Video

REgionale Herstellung

Flammkuchen mit Beeren-Cashew-Pesto und Mozzarella

Wie gut Käse in Kombination mit Obst schmeckt, zeigen wir euch in unserem Video.

Zum Rezept mit Video

Tipp

Ofenkartoffel mit Rote-Beete-Tartar

Käse trifft Ofenkartoffel - was für eine leckere regionale Kombination! Im Video findet ihr das Rezept zum Nachkochen!

Zum Rezept mit Video